COPD: FORSCHUNG IM USZ

Das Universitätsspital Zürich hat immer wieder laufende Studien mit COPD Patienten.

Im Fokus sind aktuell die Entwicklung der lungenfunktionellen Einschränkung, die Auswirkungen von Begleiterkrankungen und die körperliche Aktivität bei Patienten mit COPD. Es existiert eine nationale Kohorte von COPD Patienten.

Aktuelle Projekte (Stand 25.3.2015)

Titel Ethik-Nummer Clinical Trial Registration
Phenotypes and Vascular Damage in Chronic Obstructive Pulmonary Disease (COPD) (TOPDOCS) 2011-0106 NCT01527773
Mechanisms of Vascular Damage in Patients With Chronic Obstructive Pulmonary Disease EK-1734 NCT01020344
Is Chronic Obstructive Pulmonary Disease (COPD) a Risk Factor for Cardiovascular Disease? 2013-0415 NCT02162095

Auskunft

Tel. +41 44 255 98 15
noriane.sievi@usz.ch

Team

Prof. Dr. med. Malcolm Kohler, Klinikdirektor
PD Dr. med. Christian Clarenbach, Oberarzt
Noriane Sievi, MSc, Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Nina Stebler, MSc, Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Dr. med. univ. Thomas Gaisl, Doktorand
Dr. med. Annette Wons, Assistenzärztin

Kontaktadresse

Klinik für Pneumologie
Prof. Dr. med. Malcolm Kohler
UniversitätsSpital Zürich
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Weitere Informationen finden Sie unter USZ Pneumologie Forschung.

Christoph Bähler

Glücklich verheiratet; Vater von 2; Sportphysiotherapeut; Hobbymarathoni; Auf der Sonnenseite; lacht - liest - kocht - geniesst - fertig.